03.06.2020

Ohrkerzen professionell in Szene setzen

 

Ohrkerzen werden mittlerweile nicht nur von Therapeuten oder anderen Profis genutzt. Viele wellnessbegeisterte Menschen verwenden sie zu Hause und schaffen sich so ihre eigene Wohlfühloase.
Nun sollte die Ohrkerzenanwendung zu Hause idealerweise immer zu zweit genossen werden. So kann man sich noch viel tiefer in die Entspannung fallen lassen. Wer aber niemanden hat, der mit ihm dieses Erlebnis teilen möchte, kann dafür ein örtliches Wellnessangebot nutzen.
Eine professionelle Ohrkerzenbehandlung unterscheidet sich ganz wesentlich von einer privaten Anwendung. Die Ansprüche eines zahlenden Kunden oder Patienten zu zu recht höher.

Was erwartet ein zahlender Kunde?

Ambiente: Der Raum sollte professionell aber gemütlich sein, auch wenn die Behandlung innerhalb einer Heilpraxis stattfindet. Und auch wenn die Augen während der Behandlung geschlossen sind. Der Raum wirkt bei Betreten und beim Verlassen, aber eben auch während der Behandlung, nehmen sensible Menschen die Schwingungen der Umgebung auf.


30 Minuten ungeteilte Aufmerksamkeit und Zuwendung einer Person, die nicht mit uns verwandt oder befreundet ist, sind schon ein paar € wert. Dazu gehört natürlich, dass Du mit ungeteilter Aufmerksamkeit bei der Sache bist. Du musst nicht die ganze Zeit sprechen, im Gegenteil. Die meisten Patienten schätzen eine ruhige halbe Stunde mehr. Wenn Du gut in „geführte Meditation“ bist, ist das natürlich ein Plus, das Du Deinen Patienten anbieten kannst.


Das, worauf sich die meisten Profis konzentrieren, ist die Expertise. Und das ist auch richtig so. Jemand, der eine Methode anwendet, sollte jede Frage dazu beantworten können. Besonders bei diesem Punkt wollen wir Dich unterstützen. Es gibt praktisch nichts, was es über die Ohrkerze und ihre Anwendung zu wissen gibt, womit wir uns noch nicht beschäftig haben. Gib Deinen Patienten ein gutes Gefühl, in dem Du Dich perfekt auf die Anwendung vorbereitest. Diese Beratungsleistung ist auch etwas, wofür Deine Patienten bezahlen.


Zur guten Vorbereitung gehört auch, dass Du Dich Deiner Rolle bewusst wirst. Wer sich in Deine Obhut begibt, erwartet etwas anderes als am Gartenzaun mit der Nachbarin. Ein gepflegtes Äußeres ist die Basis. Bei der Wahl der Kleidung will ich Dir keine Vorschriften machen. Es ist nicht wichtig, ob Du alt Therapeut/in einen weißen Kittel tragen möchtest oder etwas anderes. Nur EGAL ist es deswegen noch lange nicht. Entscheide Dich, in welcher Kleidung Du Deinen Patienten begegnen willst und bleibe dabei. Sie ist Dein Markenzeichen und bereitet Dich innerlich darauf vor, die Rolle auch richtig einzunehmen.


Eine Methode wie die Ohrkerzenbehandlung, die es schon so lange gibt, hat sich natürlich weiter entwickelt. Ganz früher wurden ohrkerzenähnliche Röhrchen bei Naturvölkern als Zeremoniemittel eingesetzt. Die kannten natürlich noch keinen Filter. Aber wenn damals jemandem etwas Wachs ins Ohr getropft hätte, gehörte das vermutlich einfach dazu. Das ist heute für uns undenkbar. Unsere Patienten und Kunden wollen höchste Sicherheit während der Ohrkerzenanwendung. Und die bekommen sie auch. Auch bei anderen traditionellen Heilmethoden wie zum Beispiel Akupunktur war das so. Was heute ein anerkanntes Heilverfahren ist, für das sogar manche Krankenkassen zahlen, war früher eine traditionelle Methode, bei der es auch sichtbare Spuren wie etwa Narbenbildung geben konnte, ohne, dass jemand deswegen seinen Heiler verklagt hätte.


Du siehst, es macht durchaus einen Unterschied, wie man professionell mit Ohrkerzen arbeitet. Deinen Patienten wird es vielleicht gar nicht auffallen, aber in ihrer Gesamtheit ergeben all diese kleinen Dinge ein stimmiges Bild. Dies führt dazu, dass sich Deine Patienten bei Dir gut aufgehoben fühlen. Zufriedene Patienten erzählen anderen davon, wie gut ihnen geholfen wurde. Und Du wirst immer einen vollen Terminkalender haben.


Du brauchst noch Anregungen zur Ohrkerzenbehandlung? Dann schau Dir unseren Minikurs an. Er dauert nur 15 Minuten und ist für Dich gratis. www.ohrkerzen.info

Autor: Dr. Angelika Eule

Ohrkerzen professionell in Szene setzen   Ohrkerzen werden mittlerweile nicht nur von Therapeuten oder anderen Profis genutzt. Viele wellnessbegeisterte Menschen verwenden sie zu Hause... mehr erfahren »
Fenster schließen
03.06.2020

Ohrkerzen professionell in Szene setzen

 

Ohrkerzen werden mittlerweile nicht nur von Therapeuten oder anderen Profis genutzt. Viele wellnessbegeisterte Menschen verwenden sie zu Hause und schaffen sich so ihre eigene Wohlfühloase.
Nun sollte die Ohrkerzenanwendung zu Hause idealerweise immer zu zweit genossen werden. So kann man sich noch viel tiefer in die Entspannung fallen lassen. Wer aber niemanden hat, der mit ihm dieses Erlebnis teilen möchte, kann dafür ein örtliches Wellnessangebot nutzen.
Eine professionelle Ohrkerzenbehandlung unterscheidet sich ganz wesentlich von einer privaten Anwendung. Die Ansprüche eines zahlenden Kunden oder Patienten zu zu recht höher.

Was erwartet ein zahlender Kunde?

Ambiente: Der Raum sollte professionell aber gemütlich sein, auch wenn die Behandlung innerhalb einer Heilpraxis stattfindet. Und auch wenn die Augen während der Behandlung geschlossen sind. Der Raum wirkt bei Betreten und beim Verlassen, aber eben auch während der Behandlung, nehmen sensible Menschen die Schwingungen der Umgebung auf.


30 Minuten ungeteilte Aufmerksamkeit und Zuwendung einer Person, die nicht mit uns verwandt oder befreundet ist, sind schon ein paar € wert. Dazu gehört natürlich, dass Du mit ungeteilter Aufmerksamkeit bei der Sache bist. Du musst nicht die ganze Zeit sprechen, im Gegenteil. Die meisten Patienten schätzen eine ruhige halbe Stunde mehr. Wenn Du gut in „geführte Meditation“ bist, ist das natürlich ein Plus, das Du Deinen Patienten anbieten kannst.


Das, worauf sich die meisten Profis konzentrieren, ist die Expertise. Und das ist auch richtig so. Jemand, der eine Methode anwendet, sollte jede Frage dazu beantworten können. Besonders bei diesem Punkt wollen wir Dich unterstützen. Es gibt praktisch nichts, was es über die Ohrkerze und ihre Anwendung zu wissen gibt, womit wir uns noch nicht beschäftig haben. Gib Deinen Patienten ein gutes Gefühl, in dem Du Dich perfekt auf die Anwendung vorbereitest. Diese Beratungsleistung ist auch etwas, wofür Deine Patienten bezahlen.


Zur guten Vorbereitung gehört auch, dass Du Dich Deiner Rolle bewusst wirst. Wer sich in Deine Obhut begibt, erwartet etwas anderes als am Gartenzaun mit der Nachbarin. Ein gepflegtes Äußeres ist die Basis. Bei der Wahl der Kleidung will ich Dir keine Vorschriften machen. Es ist nicht wichtig, ob Du alt Therapeut/in einen weißen Kittel tragen möchtest oder etwas anderes. Nur EGAL ist es deswegen noch lange nicht. Entscheide Dich, in welcher Kleidung Du Deinen Patienten begegnen willst und bleibe dabei. Sie ist Dein Markenzeichen und bereitet Dich innerlich darauf vor, die Rolle auch richtig einzunehmen.


Eine Methode wie die Ohrkerzenbehandlung, die es schon so lange gibt, hat sich natürlich weiter entwickelt. Ganz früher wurden ohrkerzenähnliche Röhrchen bei Naturvölkern als Zeremoniemittel eingesetzt. Die kannten natürlich noch keinen Filter. Aber wenn damals jemandem etwas Wachs ins Ohr getropft hätte, gehörte das vermutlich einfach dazu. Das ist heute für uns undenkbar. Unsere Patienten und Kunden wollen höchste Sicherheit während der Ohrkerzenanwendung. Und die bekommen sie auch. Auch bei anderen traditionellen Heilmethoden wie zum Beispiel Akupunktur war das so. Was heute ein anerkanntes Heilverfahren ist, für das sogar manche Krankenkassen zahlen, war früher eine traditionelle Methode, bei der es auch sichtbare Spuren wie etwa Narbenbildung geben konnte, ohne, dass jemand deswegen seinen Heiler verklagt hätte.


Du siehst, es macht durchaus einen Unterschied, wie man professionell mit Ohrkerzen arbeitet. Deinen Patienten wird es vielleicht gar nicht auffallen, aber in ihrer Gesamtheit ergeben all diese kleinen Dinge ein stimmiges Bild. Dies führt dazu, dass sich Deine Patienten bei Dir gut aufgehoben fühlen. Zufriedene Patienten erzählen anderen davon, wie gut ihnen geholfen wurde. Und Du wirst immer einen vollen Terminkalender haben.


Du brauchst noch Anregungen zur Ohrkerzenbehandlung? Dann schau Dir unseren Minikurs an. Er dauert nur 15 Minuten und ist für Dich gratis. www.ohrkerzen.info

Autor: Dr. Angelika Eule

Zuletzt angesehen